Nachwuchswissenschaftler können den DHL Innovation Award gewinnen

DHL Innovation AwardUnkonventionelle Ideen, neue Lösungen, umweltfreundliche Anwendungen, und das alles rund um die Logistik: Nachwuchswissenschaftler und junge Unternehmer haben wieder die Chance, den DHL Innovation Award zu gewinnen und als “Innovativster Nachwuchswissenschaftler” gekürt zu werden. Als der führende Logistikanbieter weltweit bietet DHL dem siegreichen Bewerber beim “DHL Innovation Day 2012″ die Gelegenheit, seine Vision vor hochkarätigen Branchenköpfen und Experten zu präsentieren und konkrete Lösungen im direkten Dialog zu diskutieren. Kreative Logistikköpfe können ihre Bewerbungen noch bis zum 31. Dezember 2011 ausschließlich online unter www.dhl.de/innovationday einreichen.

“Die Zukunft der Logistik ist ein strategisch wichtiges Thema für uns, und wir möchten so viele kreative Köpfe wie möglich einbeziehen, um neue Ideen und Konzepte zu entwickeln”, sagt Steffen Frankenberg, Vice President von DHL Solutions & Innovations. “Unsere Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Wissenschaft hat schon in den vergangenen Jahren viele Früchte getragen. Diese Ausschreibung ist für uns essentiell, um innovative Nachwuchswissenschaftler zu fördern, die einen Beitrag zur zukunftsfähigen und nachhaltigen Logistik leisten.”

Praxisrelevante Lösungen für die Logistikindustrie

Für die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung können sich nicht nur ambitionierte Diplomanden, Doktoranden oder wissenschaftliche Mitarbeiter bewerben, auch junge Unternehmer sind zur Teilnahme aufgefordert. Voraussetzung für alle ist, dass sie sich im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit oder eines Businessplans intensiv mit einer praxisrelevanten Lösung für die Logistikindustrie beschäftigen oder beschäftigt haben. Die Bewerbungen werden von einer renommierten Jury mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bewertet, die dann den Sieger kürt.

Beim DHL Innovation Day, den das Unternehmen seit 2008 jährlich durchführt, steht im März 2012 das Thema “Logistics 2050 – From Science Fiction to Reality” im Fokus. Neben den Nachwuchswissenschaftlern werden dort auch im nächsten Jahr wieder Kunden, Mitarbeiter sowie erstmals Schüler ausgezeichnet, die sich alle mit innovativen und zukunftsorientierten Logistikkonzepten im Großen wie im Kleinen beschäftigen.

  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Digg
Dieser Beitrag wurde unter Wettbewerbe und Auszeichnungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>